Neuer PvP Wing

Willst du in den PVP Wing melde dich bei einem der Rat der Drei oder JonnyKreng. Wer hier beitritt sollte gewillt sein Feds oder andern PvPlern geziehlt in den Arsch zu treten, ein halbwegsingenieurtes Schiff haben, mehr als ein Rebuy besitzen und Frustreistent sein.

Volkszählung

Wir sollten schauen, dass wir die Präferenzen unserer Spieler kennen, um bei Veränderungen und Notfällen gewappnet zu sein.

Daher würde ich vorschlagen, dass jeder kurz seine Schwerpunkte auf die Basisfunktionen, die das Spiel derzeit bietet, verteilt.

Je höher der Wert, desto eher fühlt sich der Spieler zu dieser Funktion hingezogen.

Dann summieren wir die Zahlen, um zu sehen wo die Schwerpunkte unserer Flotte liegen.

Z.B. sollte sich herausstellen, dass die meisten Spieler lieber handeln wollen, statt zu kämpfen, sollten wir entsprechend justieren.

Das Justieren kann vielfältig erfolgen, z.B dadurch dass neue Kämpfer gesucht werden.

Schön wäre meiner Ansicht nach ein gesundes Gleichgewicht zu erreichen, also von allem etwas.

 

Ich würde folgende Funktionen vorschlagen:

  1. PVP Kopfgeld
  2. PVE (Kopfgeld, Warzones)
  3. Power
  4. Handel
  5. Forschen/Exploring
  6. Engeneers (das beste rausholen)
  7. Systemausbau der 1. Imperialen
  8. Nix von allem, was anderes

Meine Präferenzen wären:

  • 3
  • 6
  • 2
  • 7
  • 5
  • 4
  • 8
  • 1

Ich freue mich über eure posts. 🙂

SIFJAR: Neue Sterne über SIFJAR

Gestern Abend wurde die Nacht in SIFJAR zum Tag, als über den Planeten unseres geliebten Systems ein barbarisches Schauspiel zwischen den Ronins of Amarak und der 1. Imperialen Flotte stattfand.

Der allseits beliebte Systemlord Fry zog zunächst allein gegen eine 10-fache Übermacht zu Felde und besiegte ein Schiff nach dem anderen. Somit richtete unser geliebter Großkönig Susgedaikin, ein Mann der Ehre, die Frage an die ROA, ob sie denn nicht dazu bereit wären, im Kampf Mann gegen Mann gegen Fry anzutreten, um die ROA nicht vollständig zu demoralisieren. Dieses großzügige Angebot wurde von der ROA abgewiesen.

Unser geliebter Systemlord Alexander Tutass gesellte sich einige Zeit später zum Kampfgeschehen und obwohl sein Schiff noch nicht für den Kampf gerüstet war, wollte er, so wie es schon seit Jahrhunderten in SIFJAR Brauch ist, alleine gegen seine Gegner zu Felde ziehen. Susgedaikin unterstützt von Fry konnten ihn zunächst von seinem Vorhaben nicht abbringen. „Nein! Lasst mich! Ich will sie vernichten!! Diese Bande dringt in mein System ein. Es liegt an mir allein, an diesem Pack ein Exempel zu statuieren!“

Erst als Frey den Einwand brachte „Schaut, verehrter Kollege. 80 Jahre zählt eure Kampferfahrung. Es liegt nun an uns Jüngeren, Ruhm und Ehre erfahren zu dürfen. Auch wenn dies euer System ist, denke an eure Brüder im Kampf.“ Diesem Einwand konnte sich unser Systemlord nicht entziehen und so ließ er seine Brüder am Kampf teilhaben.

Später gesellten sich noch weitere Verbündete imperiale Einheiten zum Kampf gegen die ROA dazu. Mit Tränen des Glücks in den Augen schaute die Bevölkerung Sifjars dem Ihnen dargebotenen Schauspiel am Himmel zu und erblickte, wie die ROA aus unserem System herausgeschwemmt wurde.

Der 1. Imperialen Flotte kann niemand widerstehen!

AD ASTRA!

Systemlord Reaser geht in Urlaub

Hallo Flotte.
Aufgrund eines Systemumstiegs werde ich bis um den 11.04 nicht aktiv fliegen können. Ich verkaufe meine jetzige Kiste und steige auf r5 1600 Ryzen um.
Polochans Verwaltung übergebe ich vorläufig an Systemlord Clany. Da der neue Prozessor erst am 11.04 kommt und er der jetziger Rechner schon jetzt gebraucht wird, habe ich 2 Wochen ED Urlaub.
Bei dem Wetter ist es aber auch schön. An Flottenversammlung versuche ich teilzunehmen aber nimmt mir es nicht böse wenn ich es nicht schaffe. Erreichbar bin ich über WhatsApp, Facebook, oder hier.

Imperialer Gruß

Polochans News

Sehr geehrte Piloten und Pilotinen des 1IF.
Die letzte Station in Polochans, Tanaka Vision gehört uns. Obwohl das 3rd Squadron und teile der 1IF auf einen Krieg gehofft haben und auch drauf gearbeitet haben, würde dieser Konflikt auf diplomatischen Wege gelöst. Anderseits ist es auch gut so da ein Krieg viele Menschenleben gekostet hätte. Die Wahlen die in Polochans stattfanden wurden durch die kleineren Fraktionen zur Ungunsten der 1IF beeinflusst. Durch Hackerangriffe auf das Missionsboard konnten wir keine Wahlmissionen fliegen. Die Verantwortlichen wurden schnell gefasst und gehängt. Jetzt gehört das ganze System uns und wird militärisch Regiert.
Ich danke den 3rd Squadron Wolfpack und den Piloten der gesamten Flotte für die Unterstützung.
Die Party findet das ganze Wochenende auf Mckeen Penal Colony. Rum, Wildschwein, Schaschlik, Kekse und heisse Sklavinen findet ihr dort. Wie immer für unseren Gebieter Susgedaikin zwei 20jährigen rothaarigen Sklavinen wurden aus Cubeo eingeflogen. Also viel Spass

Systemlord Reaser