SIFJAR: Wahlen stehen bevor!

Und wieder einmal ist es den mutigen Anhängern der 1. Imperialen Flotte gelungen, ein weiteres System in die Knie zu zwingen!
Im System SIFJAR hat sich die wimmernde Fraktion „Vaka Citizens of Tradition“ dem unnachgiebigen Druck der 1. Imperialen Flotte beugen müssen.

Zwar hätte jeder Anhänger der 1. Imperialen Flotte es vorgezogen, im Kampf Mann gegen Mann den Kampf um SIFJAR in einem Bürgerkrieg auszufechten, jedoch zog es Vaka Citizens of Tradtions vor, die Entscheidung über das zukünftige politische Schicksal von SIFJAR, mit Hilfe einer Wahl herbeiführen zu lassen.

Das Hohngelächter der 1. Imperialen Flotte repräsentiert die einzige Form der Anerkennung, die Vaka Citizens of Tradtion verdient.
Das Ergebnis der unmittelbar bevorstehenden Wahl in SIFJAR ist, bei einem Unterschied von über 60% der 1. Imperialen Flotte zu nicht einmal 15% des Einflußes von Vaka Cititzens of Tradtion, nur noch Makulatur.

SIFJAR gehört demnächst und auf ewig der 1. Imperialen Flotte an!

Der höchst ehrenwehrte System Lord Alexander Tutass zollt jedem mutigen Kämpfer der 1. Imperialen Flotte seinen persönlichen Dank und seine Anerkennung.
Um den mutigen Einsatz um SIFJAR zu ehren, wird der hochgeschätzter System Lord SIFJARS bei unserer königlichen Majestät Susgedaikin vorsprechen, um den mutigen Piloten der 1. Imperialen Flotte einen Ordern zu verleihen, der ihren Bemühungen um die 1. Imperialen Flotte ein unsterbliches Denkmal setzen soll.

AD ASTRA!

4 Kommentare
  1. Alexander Tutass
    Alexander Tutass says:

    Der niederträchtigen Fraktion „Vaka Citizens of Tradition“ ist es gelungen, sich der anstehenden Wahl über den Versuch einer Expansion in ein benachbartes System zu entziehen.

    Dem beim Volk Sifjars überaus beliebten System Lord Alexander Tutass hatte diese Nachricht ereilt, als er gerade Vorbereitungen für seinen triumphalen Einzug in Herscchel Landing treffen lassen wollte.

    Als ihm die Nachricht überbracht wurde verfinsterte sich seine Mine und man hätte eine Stecknadel in Abe Works fallen hören. Er brachte nur 4 Wörter hervor und verschwand dann für den Rest des Tages in seiner Residenz. Seine Worte waren „Dafür werden sie zahlen!“

  2. Alexander Tutass
    Alexander Tutass says:

    Das Leben in Abe Works hielt den Atem an, nachdem unser allseits bewunderter System Lord Alexander Tutass sich in seine Privatgemächer zurückzog.
    Einige Stimmen behaupteten, Schreie der Wut aus den Gemächern unseres Lords vernommen zu haben. 2 Ordonanzen unseres Lords fassten sich ans Herz und versuchten unserem Lord in seiner Not beizustehen und betraten daraufhin unangemeldet seine Gemächer.

    Kurz danach glaubten einige Bürger Schmerzensschreie aus den Gemächern unseres erlauchten Lords vernommen zu haben, der einigen Minuten später seine Residenz verließ, um sich in einer Ansprache an sein Volk zu wenden.

    Die eilig herbeigerufene Dienerschaft brauchte eine halbe Stunde, um die Blutflecken auf dem rechten Schwertarm unseres Lords zu entfernen.
    Anschließend wandte sich unser Lord mit seiner Rede an sein Volk…..

  3. Alexander Tutass
    Alexander Tutass says:

    ….“Mein geliebtes Volk!
    Seit einigen Wochen wurden beispiellose Bemühungen der 1. Imperialen Flotte unternommen, um die von der gesamten Galaxie verhasste Fraktion Vaka Citizens of Tradition aus der System-Station von SIFJAR zu werfen.

    Ihrem Schicksal konnte ein Teil dieser Maden nur über die Flucht in ein anderes System entkommen.
    Eben ereilten mich neue Informationen, nachdem die Furcht vor der 1. Imperialen Flotte dieses Gewürm so verschreckt hat, dass der größte Teil fluchtartig in ein uns derzeit noch unbekanntes System einfiel, gleich einem Heuschreckenschwarm, der dieses ahnungslose System überraschte.

    Somit, mein geliebtes Volk, werden nun die Wahlen zwischen unseren Fraktionen fortgesetzt.
    Als Ehrenmann werde ich alles mir in der Macht liegende tun, damit diese Wahl ehrlich und sauber über die Bühne geht.
    Daher werden wir einige Sträflinge, die in der Vergangenheit auf Grund von Wahlmanipulationen ihre gerechten Strafe erhielten, aus den Straflagern holen, um uns ihr Wissen aneignen zu können und um sicherzustellen, dass diese Wahl FAIR verläuft.

    AD ASTRA!“

    …. die Begeisterung der Menge ging in einem Trommelwirbel der 1. Musikkapelle der 1. Imperialen Flotte unter.

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar