SystemLord Sir Fry ist angekommen

Das Imperium hat nach lange zeit wieder mal ein SystemLord dazu bekommen. Es ist Sir Fry. Er hat sein lehre an der dunkele seite der macht erlernt beim Dictator Susgedaikin, der wiederum auf der Imperiale akademie war von Aisling Duval. Wo er raus geflogen ist im hohen bogen. Der grund war seinen geistige und physische haushoch ueberlegene eigenschaften, die den Professoren ein Dorn im Augen warn. Daher koennt ihr euere Brust schon mal nass machen. SystemLord Sir Fry, kennt jetzt jeden kniff von der dunkele seite der macht.

Der SystemLord Sir Fry, ein Master der macht, hat sich den jungen Knaben JayK als lehrling angenommen und wird ihm dabei helfen, das system NLTT 56379 zu unterwerfen. Dies ist aber zu bezweifeln, da aktuelle Umfragewerte gegen ihn sprechen. Mann laechlt sogar ein bisschen ueber so ein Jungen Knaben wie Jayk.

Die Zeit wird uns sagen ob die dunkele seite der macht weiter expandiert.

3 Kommentare
  1. JayK73
    JayK73 says:

    Der junge Schüler JayK73 fühlte eine starke Erschütterung der Macht. Lord Fry schien eher auf der dunklen Seite der Grammatik angekommen zu sein.
    “Daher koennt ihr euere Brust schon mal nass machen”, er grübelte ebenso was der Meister mit diesem skurrilen Spruch zum besten geben wollte.
    Hatte der Meister bei den Siegesorgien mit den imperialen Sklavinnen zu viel der Narkotika inhaliert ?
    Er wusste es wird ein harter und langer Weg bis er den Meister wieder auf den dunklen Pfad zurück zu führen.

  2. Reaser
    Reaser says:

    Es freut mich den Sir Fry und seinen Lehring bei uns begrüßen zu dürfen. Ein Typ heavy transporter aus Polochans ist mit Geschenken, Sklavinen und Vaka Schnaps zu euch unterwegs. Da die Onion Head Drogen gewaltig auf Sir Fry Sprachzentrum drücken, ist es verständlich, das er solche Gramatikprobleme hat. Aber ich glaube, er hat den Joda Weg gewählt. Im System du Glück haben wirst Systemlord.

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar